Akquisition  

Garigal verfügt über ausgezeichnete Kompetenzen und nachgewiesene Erfolge im Erwerb einzelner Objekte und ganzer Portfolios. Garigal und verbundene Partner haben mehr als 60 Objekte in über 30 Einzeltransaktionen erworben. Garigal ist weiterhin als aktiver Einkäufer für seine Partnerinstitute tätig.

Akquisitionskriterien  

Bevorzugte Objekttypen

Etablierte Stadtteilzentren oder lokale Einkaufszentren mit führenden Lebensmittelmärkten und anderen national bedeutenden Einzelhandelsunternehmen als Magnetmieter. Die Objekte zeichnen sich durch eine hohe Wettbewerbsstabilität aus. Darüber hinaus ist Garigal am Erwerb von Einkaufszentren interessiert, die das Potenzial einer Ertragssteigerung durch Expansion, Neuausrichtung oder Sanierung bergen.

Größe

Größere Transaktionen werden bevorzugt, es gibt keinen Höchstbetrag. Typische Transaktionsmindestgröße: €10.000.000.

Standorte

Garigal ist am Erwerb von Einkaufszentren in Großstadtregionen in ganz Europa interessiert.

Garigal als kaufende Gesellschaft

  • seriöse, schnelle Abwicklung
  • Erfahrenes in-house Due-Diligence-Team ermöglicht schnelle Abschlüsse
  • Nachgewiesene Erfolge im Erwerb einzelner Objekte und ganzer Portfolios
  • Möglichkeit zur Übernahme bestehender Finanzierungen

Kontakt  

Miles Stephenson
Firmengründer & CEO

miles.stephenson@​garigal.de
+49 (0) 174 289 8772

Unsere UNTERNEHMENSGRUNDSÄTZE: Kundenorientierung // Nachhaltigkeit // Professionalität // Teamwork